Leitfaden für Coaches

Eine kurze Einführung, wie die OpenTechSchool Lernende coacht

English | Deutsch

OpenTechSchool

Leitfaden für Coaches

opentechschool.org

Was versuchen wir zu tun?

Du bist davor, bei der OpenTechSchool als Coach zu helfen. Mit dieser Präsentation möchten wir dir eine kleine Einführung geben, was das bedeutet.

Der Fokus der Veranstaltung ist, Lernenden zu zeigen, dass Coden und Technik nichts Beängstigendes ist sondern eine Menge Spaß!

Einführung ins Coachen

Dieser OTS Lehrstil hat seine Wurzeln im RailsBridge-Lehrstil. Somit legen wir großen Wert darauf, eine freundliche und offene Umgebung für Lernende aller Art zu schaffen.

Das zu erreichen und eine angenehme Lernerfahrung zu haben ist der Fokus dieser Präsentation.

Das Material

Wir glauben ernsthaft, dass die beste Art, Programmieren zu lernen, — oder jedes andere technische Fach — ein praktischer, erlebnisorientierter and pragmatischer Workshop ist, der Lernende in ihrer Geschwindigkeit bearbeiten. Unsere Materialien sind genau darauf ausgelegt.

Das sieht man auch darin, wie wir unsere Workshops vor Ort organisieren: Es gibt keinen Frontalunterricht. Jeder hat stattdessen seinen eigenen Arbeitsplatz, Es gibt keinen Lehrer an der Tafel und niemand trägt das Material für alle vor.

Ein Hinweis zum Material

  • Manchmal scheint das Material unnötig vollgepackt, als ob es immer wieder das selbe sagt.
  • Sorge dich nicht, das ist Absicht!
  • Wir glaube an erforschendes Lernen (manchmal the hard way genannt)
  • Das umfasst, einen suboptimalen Ansatz zuerst zu vermitteln, damit sie selbst herausfinden, wie und warum es besser geht. Beispiel:
    • Schreibe einen Ausdruck, den du fünfmal wiederholen magst zuerst fünfmal hintereinander.
    • Damit sie verstehen, wie mächtig und bequem Schleifen sind.

Coachen ist kein Lehren…

… in dem Sinne, dass wir nicht vorn stehen und belehren.

Coaches…

  • Stehen an der Seite
  • Sind da, wenn sie gebraucht werden
  • Fokussieren sich auf die Lernenden
  • Fühlen sich in ihre (Un-)Zulänglichkeiten ein
  • Ermuntern Lernende durch positive Motivation voranzukommen
  • Stellen sicher, dass sie Spaß haben

Eine Freundliche Athmosphäre Erzeugen

Atmosphäre

  • Lächeln
  • Augenkontakt herstellen
  • Gib zu, wenn du was nicht weißt
  • Sei nett und freundlich
  • Benutze ihren Namen
  • Sag Lernenden, dass es OK ist, Fehler zu machen
  • und Pausen zu machen, wenn es frustrierend wird

Eine Freundliche Athmosphäre Erzeugen

Ermutigung

  • Nimm an, dass jeder, den du coachst kein Wissen aber unendliche Intelligenz besitzt
  • Benutze normale Sprache statt Slang
  • Finde heraus, ob der Lernende das verstanden hat, was du sagst
  • und erkläre es erneut anders, wenn das nicht der Fall ist
  • Ermutige Lernende, selbstständig herumzuspielen
  • Was immer sie machen, es ist großartig und wunderschön!

Eine freundliche Athmosphäre erzeugen

Fagen

  • Schau dich um, ob jemand anderes Probleme hat
  • Sie könnten einfach Ansgt haben zu fragen
  • Komme manchmal vorbei und frage: „Hi, wie geht's? Kann ich dir irgendwie helfen?“
    • Das ist ein mächtiges Werkzeug: Es hilft Schüchternen, verbindet und erhöht das Engagement.
    • Ein anderer Trick: Setze dich neben sie und sprecht über das, was sie tun.

Fragen sind gut!

  • Mache Fragen zu stellen angenehm
  • Betone, dass es keine „dummen“ Fragen gibt
  • Frage Lernende, ob sie eine Frage haben
  • Gib anderen Lernenden eine Chance, Fragen zu beantworten
  • Programmieren ist Kollaboration — stelle sicher, dass die Lernenden das verstehen

Auf Fragen reagieren

Oft gibt es eine Frage, wenn Lernende dich bitten, zu helfen. Wie reagierst du?

  • Positively:
    • „Ich bin froh, dass du das fragst.“
    • „Eine interessante Frage!“
    • „Gute Frage!“
    • „Hm, ich weiß nicht… Lass uns das Internet/wen anders fragen.“
  • Im Zweifel: Beschuldige das Material, nicht den Lernenden.
  • Ihre Interpretation des Materials könnte genauso gut sein wie deine!

Auf Fragen Reagieren, Nachwirkungen

Frage beantwortet, was nun?

  • Wir streben danach, stets die Materialen zu verbessern.
  • Schreibe die Frage oder ihre Essenz auf, dass du sie nicht vergisst.
  • Gib das Problem an das Lehrmaterial weiter (Github Issues).

Geschwindigkeit

  • Es geht nicht um dich sondern um die Lernenden. Wir nehmen ihre Geschwindigkeit.
  • Jeder lernt in seiner Geschwindigkeit. Das ist gut so!
  • Sprich lllaaannngggsssaaammm.
  • Warte viel länger, als dir lieb ist, auf Fragen (Zähle im Kopf bis 10)

Ermutige

  • Akzeptiere keine Lernenden, wenn sie sagen, dass sie zu irgendwie sind, um etwas zu tun: Antworte, dass sie es können.
  • Freue dich mit den Lernenden für ihre Errungenschaften, nimm dir die Zeit, dir diese zeigen zu lassen.
  • Wenn Leute vom Weg abkommen aber Spaß haben, ermutige sie, das zu tun.
  • Ermutige Lernende, ihre Ergebnisse anderen zu zeigen: lade sie zu Demos am Ende oder zum nächsten Learners Meetup ein, um ihr Zeug zu zeigen. Sag es zweimal oder dreimal, was immer nötig ist.

Verbote

es gibt ein paar Sachen, die wir nicht machen

Verbote

  • Wir schlagen niemanden oder machen sexuelle Anspielungen
  • Wir rollen nicht die Augen oder lachen über Fragen
  • Wir nutzen die Zeit nicht, um unsere Firmen/Jobs/uns zu bewerben
  • Wir hacken nicht herum oder machen lächerlich (nichtmal PHP!)
  • Wir debattieren nicht, welche Programmiersprache, Methode oder Werkzeuge „am besten“ sind
  • Wir fassen nicht Maus oder Tastatur an

Ihre Tastatur

ist aus Lava!

  • Lernende werden abschweifen, wenn du ihre Tastatur anfasst.
  • Fass sie nicht an!.
  • Wenn du unbedingt auf der Tastatur etwas tippen musst, — wahrscheinlich musst du das nicht — frage, ob das für sie OK ist.
  • Und erkläre, was du tust.

Wir diskutieren keine Programmiersprachen

Das verwirrt Lernende. In der Tech-Gemeinschaft haben wir starke Vorlieben und eigene Weisen sie auszudrücken aber für Leute, die neu dabei sind, kann das schnell wie ein riesiger Kampf wirken. Wir bekämpfen uns nicht!

Wir sind hier, um dich in dieser Programmiersprache/-methode/-technologie zu coachen und das ist der Fokus dieser Veranstaltung.

Danke

für deine Hilfe, Spaß am Programmieren zu verbreiten

Feedback, Verbesserungen, Übersetzungen, Veränderungen

Du kannst zu dieser Präsentation hier beitragen: github.com/OpenTechSchool/slides/tree/gh-pages/presentations/coaching